Nahe der Natur

Mitmach-Museum für Naturschutz

PM aktuell

Hier findet sich stets die aktuelle Pressemitteilung (PM) des 'Nahe der Natur'-Museums innerhalb seines Presse-Service.


Jetzt Kurzhinweis zu den nächsten Öffnungszeiten - Fließtext unten.

(Weitere Hintergründe zu uns auf der Presse-Hauptseite / Frühere Meldungen in unserem Presse-Archiv).


Einfach schön Natur erleben - Naturpilger.

Staudernheim, 18. September 2017.

'Nahe der Natur' – das Mitmach-Museum für Naturschutz in Staudernheim (Schulstr. 47) hat als Motto seines nächsten Öffnungs-Sonntages (1. Oktober - 11-18 Uhr) "Einfach schön Natur erleben" ausgerufen. Gerade jetzt im Übergang vom Sommer zu Herbst lädt der große wilde Freiraum mit seinen 4 km Naturpfaden zu wunderbaren und farbenfrohen Entdeckungen ein. Ganz entspannt lassen sich Zusammenhänge erkunden und auch die eigene Mensch-Natur-Beziehung erspüren. "Jeder und Jedes ist einzigartig", so vermittelt das Museum.

Neu ist der Hildegard von Bingen-Pilgerwanderweg, der am 9. September in Odernheim / Disibodenberg eröffnet wurde und jetzt durch die hiesige Region "Land der Hildegard" von Idar-Oberstein nach Bingen und Rüdesheim/Eibingen führt. Eine der Stationen ist das Nahe der Natur-Museum direkt am Weg, das jetzt auch neu einen besonderen Pilgerservice mit schönen einzigartigen Attraktionen für Wanderer, Hildegard-Interessierte und Pilger anbietet, aktuell zusammen gestellt auf der Extra-Seite www.naturpilger.de. Das ergänzt gezielt die anderen Angebote und Stationen z.B. am nahen Disibodenberg (30 Minuten zu Fuß).

„So bieten wir eine ganz besondere Vielfalt und hoffen auch auf sehr vielfältige Besucher, Jung und Alt, die sich genussvoll treffen, Natur  vielseitig erleben oder ihr Wissen erweitern können“, so Ursula Altmoos, und zitiert in leichter Abwandlung Hildegard: "Wisse die Wege - Wisse die Natur".

Das kreative Museum rund um das spannende Themenfeld Naturschutz, das Menschen und Natur verbindet, ist im sechsten Betriebs-Jahr. Schrittweise wird weiter ausgebaut; stetig steigende Besucherzahlen sind feststellbar. Besonders die Ruhe und einzigartige Natur-Kultur-Kombinationen in gemütlichem Ambiente werden sehr geschätzt, wie Ursula Altmoos aus vielen Rückmeldungen erfahren hat. „Da machen wir gerne immer weiter“.

Ein Eintrittspreis ist freiwillig, am Ende nach Gefallen wählbar. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.

-----

Info für Rückfragen: Ursula Altmoos, www.nahe-natur.com

info@nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370 oder 0172-9108039.


Wald-Wildnis und Freiraum - Teil eines anregenden Naturschutz-Museums mit laufend aktuellen News.


 

Nahe der Natur - Freiraum, Museum und Betrieb - immer ein Erlebnis! - Hier /zurück zur Presse- und Medien-Übersicht.