Nahe der Natur

Mitmach-Museum für Naturschutz

PM aktuell

Hier findet sich die aktuelle Pressemitteilung (PM) innerhalb seines Presse-Service.

(Weiteres auf Presse-Hauptseite / Frühere Meldungen und Beiträge in unserem Presse-Archiv)

------

Derzeit 1 Pressemitteilung (September 2022), nachfolgend hier unten:


Wald und Klima aktuell:

Hochkarätige Lesung des Waldexperten Hans Jürgen Böhmer am 14. September im Staudernheimer Museum für Naturschutz:

Wald und Klima sind im Fokus öffentlicher Diskussionen. Oft wird aber unsachlich unter- oder übertrieben. Der renommierte und weltweit tätige Waldökologe Prof. Hans Jürgen Böhmer ordnet ein. Er liest am Mittwochabend, 14. September um 19:30 Uhr aus seinem aktuellen Buch: „Beim nächsten Wald wird alles anders“ (Hirzel Verlag, 2021). Die Lesung mit Diskussion baut auf jahrzehntelanger Forschung auf und steht den oft kurzatmigen Reflexen entgegen. Wissenschaftlich fundiert, aber doch verständlich für Alle gibt es einen anregenden wie erhellenden Abend im romantischen „Grünen Gewölbe“ des „Nahe der Natur – Mitmach-Museums für Naturschutz“ in Staudernheim (Schulstr. 47). Das ist der einzige Termin von Prof. Böhmer in Südwestdeutschland.

Statt Wald- oder gar Weltuntergangsszenarien zu zeichnen, fordert Böhmer in „Beim nächsten Wald wird alles anders“ eine langfristige Perspektive. Sein Plädoyer lautet, auf einfache Argumente zu verzichten und die Nachhaltigkeitsdebatte in Wissenschaft und Politik wieder stärker in der Lebenswelt zu verankern, anstatt sie zu sehr auf errechnete Ferndiagnosen zu stützen.

Der Eintrittspreis ist wie immer freiwillig und am Ende wählbar. Zudem Buchverkauf mit Signierung des Autors. Das Museumsgelände mit wildem Wald ist schon ab 14 Uhr auf seinem 4 km-Pfadsystem zur Einstimmung offen, um zuvor einen freien wilden Wald erleben zu können. Kostenfreie Platzreservierung empfohlen, spontan kommen aber möglich: Info: www.nahe-natur.com / Ruf 0172-9108039.


Zur Person Hans-Jürgen Böhmer:
Prof. Dr. Hans Jürgen Böhmer, Jahrgang 1967, ist Inhaber des Lehrstuhls für Biogeografie an der University of the South Pacific und Regierungsberater der Pazifikstaaten für das Pariser Klimaabkommen von 2015. Im Oktober 2019 Mitbegründer einer Task Force der International Union of Forest Research Organizations zur globalen Überwachung von Waldsterbephänomenen. Seit Beginn der Corona-Pandemie Gastwissenschaftler an der Friedrich-Schiller-Universtität Jena: https://hans-juergen-boehmer.com/

-----

Mehr News von und über uns auch in unserem aktuellen Newsletter.


Wald-Wildnis und Freiraum - Teil eines anregenden Naturschutz-Museums mit laufend aktuellen News.


 

Nahe der Natur - Freiraum, Museum und Betrieb - immer ein Erlebnis! - Hier /zurück zur Presse- und Medien-Übersicht.